Akai Mpc live 2 web banner

AKAI PROFESSIONAL PRÄSENTIERT MPC LIVE II – DAS ERSTE MPC MIT EINGEBAUTEN STEREOMONITOREN

Das Akai MPC Live 2 ist ein Stand-Alone-Gerät womit eine Musikprduktion ohne Computer oder Laptop möglich ist. Der eingebaute Akku verspricht eine Betreibsdauer von bis zu 5 h, zusätzlich wurden dem MPC Live 2 gleich zwei Monitorlautsprecher verpasst und ist somit das erste MPC, welches diese Features Besitz.

Mit dem MPC Live 2 ist aber auch eine Produktion am Computer oder Laptop möglich. Das MPC ist für Ableton Live vorkonfiguriert, damit eine Produktion oder eine Performance sofort losgehen kann. Natürlich kann das Gerät, wie auch seine Geschwister als Controller für die Hauseigene MPC2-Software verwendet werden.

Ebenso wie MPC X und MPC One, ist das MPC Live II ein vollständig Standalone-fähiges Music Production Center. MPC Live II wird betrieben durch die MPC Software – eine einzigartige Hardware-/Software-Umgebung mit dem legendären, funktionsreichen Workflow, der schon für unzählige Charthits seit der Einführung der MPC Serie verantwortlich zeichnet. Über den 7-Zoll Multigesten-Touchscreen haben Produzenten Zugriff auf alle nötigen Funktionen, um einen Beat oder eine Aufnahme von Anfang bis Ende zu erstellen. MPC Live II besitzt außerdem 5 neue Hardwaretasten, um den Workflow während der Bearbeitung noch weiter zu verbessern. Mit Funktionen wie Mute, Time Correct und Mix können Anwender mühelos Tracks bearbeiten und anpassen.

Die Hardware Features

Eingebaute Monitorlautsprecher

MPC Live II besitzt ein eingebautes Monitorlautsprechersystem. Es bietet einen hohen Dynamikumfang, der das volle Tonspektrum abdeckt, und hochfrequente Audioinformationen sowie tiefe Frequenzen detailliert wiedergibt. Von schneidenden Hi-Hats über krachende 808-Drums bis zu tiefen Basslinien – MPC Live II eliminiert die Barrieren zwischen Beatproduzenten und ihrer Musik. Die eingebauten Monitorlautsprecher eignen sich nicht nur als Referenzmonitore für den Studiogebrauch, sie sind auch ideal, um ohne Kopfhörer unterwegs Musik zu hören, zu erschaffen und um mit anderen gemeinsam Musik zu machen.

CV/Gate, WLAN und Bluetooth

MPC Live II ermöglicht eine vollständig Standalone-fähige Musikproduktion in einem ultra-mobilen Format mit einem Arsenal an flexiblen Anschlussmöglichkeiten für dein gesamtes Studio-Equipment. Mit acht neuen CV/Gate-Ausgängen (vier TRS-Klinken) können Produzenten jetzt modulare Verbindungsmöglichkeiten in ihr MPC Live Setup einbauen. Zusammen mit der integrierten WLAN- und Bluetooth-Unterstützung könnenAnwender so nahtlos den MPC-Workflow und Ableton Live gleichzeitig nutzen.

Akkubetrieben

Ohne eine zuverlässige, langlebige Stromversorgung wäre selbst das mobilste Produktionserlebnis nicht komplett. Die wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterie versorgt MPC Live II bis zu fünf Stunden mit Strom, damit du auch unterwegs Musik erschaffen kannst, wo auch immer dich die Inspiration trifft.

16GB Soundbibliothek

Das MPC Live II enthält eine umfangreiche 16GB Soundbibliothek mit hochqualitativen Samples und Loops, inklusive einer neuen Bibliothek von F9 Audio und dem neuen Sonic Boom Sound Set. Für alle, die noch mehr Zugang zu Inhalten möchten: Mit nur wenigen Fingerbewegungen auf dem 7-Zoll Multigesten-Touchscreen bietet MPC Live II den direkten WLAN-Zugriff auf die eigene Splice-Sammlung.

weitere MPC Live II Hardware Features

  • Standalone-fähiges MPC (kein Computer erforderlich)

  • Nativ betrieben durch die MPC 2.8 Software

  • Eingebaute Stereo-Studiomonitorlautsprecher

  • Interner Akku – bis zu fünf Stunden Laufzeit

  • Vier TRS CV/Gate Klinken (acht Ausgänge insgesamt)

  • Brillantes 7-Zoll Multi-Touch Display

  • WLAN- & Bluetooth-Verbindung

  • 16GB an enthaltenen Inhalten

Tech-Specs

Das MPC Live 2 hat ein 7 Zoll Multi-Touch Display, einen integrierten Monitorlautsprecher mit dualen Hochtöner- Tieftöner-Lautsprechersystem, 16 anschlagdynamische RGB-Pads, einen internen wiederaufladbaren Lithium-Ionen Akku, Phono- und Line Pegel Eingänge, 3 Stereo Ausgänge (6 Mono) in 6,3 Klinke, 2x 5-Polige MIDI In und Out, 2 GB RAM, denn gleichen Muticore-Prozessor wie der Akai MPC X, ein 6,3 Klinken Kopfhörer Ausgang, 5 Drehregler, 16 GB interner Speicher, einen 2,5“ SATA-Anschluss für optionale Festplatten (SSD oder HDD), einen SD-Katen Solt in voller Größe, 2 Audio Eingänge in 6,3 Klinke und einen Stereo Cinch-Eingang, 8 CV/Gate Ausgänge (4x 3,5 Klinke TRS), 2x USB-A 3.0 Anschlüsse für USB Sticks oder MIDI Controller, Ethernet Link Port, er ist W-LAN und Bluetooth fähig und man Erhält bei Kauf 3 Monate  kostenlosen Zugang zu Splice.

Das Gerät unterstützt die Audioformate WAV, MP3, AIFF, REX und SND und er dient auch als Bedienoberfläche für die MPC 2.8 Software.

Mit seinen Abmessungen von (B x T x H) 411,5 x 243,8 x 45,7 mm und 3,38 kg ist dieses kleine Produktionswunder perfekt für unterwegs

Preis und Verfügbarkeit

Das MPC Live II ist ab sofort zu einer UVP vom Hersteller von 1439,99€ verfügbar. Angeboten wird das Gerät aber schon für ca. 1300€ bei verschiedenen Versandhändlern.

Die Software MPC 2.8

Neu in der Standalone-fähigen, Multicore-betriebenen MPC Serie von Akai Professional ist die MIDI Multi Funktion. Das MPC 2.8 Software-Update verwandelt das MPC in den ultimativen MIDI-Sequencer. Jetzt können Nutzer gleichzeitig das gesamte MIDI-Zubehör ihres Studios anschließen und routen, inklusive klassenkonformen USB-Keyboards, MIDI-Schnittstellen und USB-zu-CV Modulen, und so das I/O-Potenzial ihres MPC Live II vervielfachen. In Kombination mit den internen MIDI-Routingfähigkeiten über verschiedene Tracks, umfassendes MIDI-Routing an MIDI-kompatible Synthesizer, Drum Machines oder Soundmodule sowie der Möglichkeit zum Multitrack-Recording, wird das MPC zum Herzstück jeder Musikproduktion.

Softwareverbesserungen

  • MIDI Multi erlaubt Anwendern die gleichzeitige Aufnahme mehrerer MIDI- oder Audio-Tracks

  • USB-MIDI Eingang und Ausgang, kompatibel mit jedem klassenkonformen MIDI-Gerät

  • MIDI Layering-Funktion

  • Aktivierung/Deaktivierung der Time Correct Funktion

  • Q-Link Overlay-Display

  • Zuweisung von bearbeiteten Pads

  • Verfügbar für MPC One, MPC Live, MPC Live II und MPC X

Preis und Verfügbarkeit

MPC 2.8 ist ebenfalls ab sofort verfügbar, als kostenloser Download für alle MPC Live, MPC Live II, MPC X und MPC One Nutzer.

Über Akai

Als der weltweit einflussreichste Hersteller von Musikproduktionszubehör entwickelt Akai Professional kreative Technologien, die modernen Musikschaffenden die unbeschränkte Entwicklung und Umsetzung ihrer musikalischen Ideen ermöglichen. Akai Professional ist insbesondere durch das legendäre MPC bekannt geworden – ein Instrument, das schon Generationen von Produzenten und Performern inspiriert hat und so zur Erschaffung komplett neuer Musikgenres beigetragen hat. Akai Professional ist Teil der inMusic Markenfamilie.

Mitwirkende Redakteure

Oliver Lieder

Chef Redakteur

Inhalt des Beitrags

Author

Tobias Kowaleczko
Tobias Kowaleczko

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank für deine Unterstützung!

KOSTENLOSE DJ TIPPS

trage dich jetzt in unserer DJ Tipps Mailliste ein