Da war ja noch was… #inmemoryofavicii

Gut eineinhalb Jahre ist es schon her, im April 2018, als der Ausnahme DJ / Produzent Avicii, im Alter von 28 Jahren viel zu jung von Uns ging. Bereits im Jahre 2015 wandte sich der EDM-Star an den schwedischen Spiele-Entwickler “Hallo there Games“, um sich seinen Kindheitstraum vom eigenen Videospiel zu verwirklichen. Noch vor seinem Tod konnte Tim Bergling alias Avicii eine Testversion des Games auf PS4 veröffentlichen. Diese Version wurde nun weiter entwickelt und verbessert.

Die Arbeiten am Herzenswunsch des verstorbenen Weltstars gingen in Zusammenarbeit mit seinem Vater und der “Tim Berkling Stiftung”, bis Dato weiter. Am 20.04.2019 im Übrigen, Tag genau 1 Jahr nach seinem Tod, nahm die “Tim Bergling Stiftung” (gegründet von den Hinterbliebenen Avicii´s, primär seinen Eltern) ihre Arbeit auf. Mit dieser Stiftung möchte die Familie anderen Menschen mit psychischen Problemen helfen, wobei der Fokus unter Anderem auf  Suizidprävention liegt.

Überraschender Weise ist die Veröffenlichung des rythmischen Spiels mit dem Namen “Avicii Invector” noch für Ende 2019 angekündigt. Damit noch nicht genug, denn die Entwickler gaben bekannt das der musikalische Gamespaß außer für PS4 noch auf anderen Plattformen wie PC, Xbox und Nintendo Switch erscheinen wird.

[yotuwp type=”videos” id=”wnvGDtK5jjY” ]

In je drei Schwierigkeitsstufen pro Level bist du gefragt die Weltraumpilotin Stella zu unterstützen ihr Raumschiff taktgenau zu den 25 Größten Avicii-Hits durch die Galaxie zu steuern. Für mehr Spielspaß hast du die Wahl zwischen Solomodus oder Partymodus.

Bleibe im Takt zu Avicii´s 25 größten Hits

Ein Teil der Einnahmen kommen der “Tim Bergling Stiftung” zugute. Vorbestellbar ist das Game z.B. bei Steam—>Steam-Aviciiinvector oder im PS4-Store. Wir finden: Klasse Idee und großartige Ehrung eines Ausnahmekünstlers!

Kategorien

Aus unserem Shop:

Der DJ Talk Podcast

Verfügbar auf:

KOSTENLOSE DJ TIPPS

trage dich jetzt in unserer DJ Tipps Mailliste ein