Serato Play Kostenlos

Bis ende Mai gibt es Serato Play kostenlos

Serato gibt anscheinend den treuen Nutzern was zurück! Ab sofort und bis Ende Mai gibt es Serato Play kostenlos zum Download auf der Internetseite von Serato. Der Kaufpreis für Serato Play beträgt eigentlich 39€. 

Serato DJ hatte seinen Durchbruch vor genau 20 Jahren mit dem Pitch’n’Time Algorithmus. Seit dem spielt Serato DJ in der Topliga der DVS-Softwares mit und zählt unter Anderen auch zu den Urgesteinen der “Digital Vinyl System”-Technik.

Was ist Serato Play?

Serato Play ist ein Erweiterungspaket (Expansion Pack) für Serato Lite (Kostenlose Version) oder Serato DJ Pro (Kostenpflichtige Version) User. 

Es ist ein Expansion Pack, welches eine Nutzung von Serato Lite und Serato DJ Pro ganz ohne Controller, Interface Mixer oder externe Soundkarte möglich macht. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit nur mit dem Laptop aufzulegen. Dies ist eine gute Backup Variante wenn der Controller oder das Setup ausfällt. Mit Serato Play stehen Pro Kanal ein 3 Band Equalizer (EQ), Effekte (FX), Filter, Crossfader, Pitch, Sync und die weiteren schon erworbenen Expansion Packs und Funktionen zur Verfügung.

Durch Serato Play steht Dir also alles zur Verfügung was man zum DJing benötigt. Es lassen alle Funktionen über Hotkeys oder externe MIDI Controller zuweisen.

Dank der Split Cue Funktion ist auch Vorhören möglich. Dies erleichtert das Mixen sehr. Mit einen Splitterkabel für unter 10€ ist ein Abspielen und ein gleichzeitiges Vorhören von Titeln ohne externe Soundkarte möglich.

Die Features

  • Expansion Pack für Serato DJ Lite und Serato DJ Pro
  • Vollwertiges DJing ohne Hardware
  • 3 Band Equalizer, Effekte, Filter, Crossfader, Pitch, Sync uvm. pro Kanal
  • Voller Zugriff auf all deine Expansion Packs
  • Steuerbar über Hotkeys/Tastatur und MIDI-Controller
  • Signal Vorhören mit Split Cue

Die Backuplösung

Serato Play ist eine gut Backup Alternative, wenn man nicht gerade ein Stand-Alone-Gerät, wie zum Beispiel den Denon Prime 4, Prime 2 oder Prime Go nutzt. Wenn der Controller, der Interface Mixer oder die externe Soundkarte mal Ausfällt kann man auch ohne Hardware die Veranstaltung weiterführen. Es ist bei einen Ausfall nur nötig denn vorhanden Laptop mit Adaptern an die Beschallungsanlage anzuschließen und ein weiteres Spielen ist ohne Controller oder ähnliches möglich.

Mehr über Serato

20 unfassbare Jahre ist es schon her als AJ Bertenshaw und Steve West mit ihrem Plugin “Pitch´nTime” Serato im Jahre 2000 gründeten. Wenig später folgten die Umsetzung von DVS (Digital Vinyl System) und Timecode. Womit sie sich ab 2004 einen Namen machten und Serato in die Köpfe und Münder aller DJ´s brachten.

Mittlerweile ist Serato als DJ-Mixing-Software einer der Marktführer weltweit und nicht mehr wegzudenken. Bis dahin musste nicht nur das Unternehmen, sondern auch deren Gründer viel Hohn und Spott einstecken. Keiner konnte und/oder wollte daran glauben das es möglich sei mit dem Computer und nur 2 Vinyls die gleiche Performance abzuliefern wozu bisslang hunderte Platten nötig waren.

pro-video-md

Letztlich wieder die gute alte Mundpropaganda verhalf Serato ab 2004 dann zum Durchbruch. Als Bekannte Dj´s nach und nach ihre Begeisterung untereinander teilten. Nun probierten sich auch Skeptiker am Algorithmus der beiden Gründer und waren, wie wir heute wissen, begeistert.

Die ganze Story über die Idee, die Gründung und den Werdegang von Seratoüber 20 Jahre gibts jetzt als Dokufilm auf YouTube. Der erste Teil ist bereits veröffentlicht und ist im Originalton auf Englisch zu sehen.

Serato Play Banner
Inhalt des Beitrags
Engine OS v1.5.
Engine OS v1.5.

Engine OS v1.5., was ist neu? Ein neues Update der Engine OS v1.5. bringt viele Erneuerungen die sich viele Nutzer gewünscht haben, es wurden zwei

Weiterlesen »
akai_logo
MPC Beats

Beatproduktion beginnt hier Akai Professional stellt eine neue Software aus Ihrer DAW-Reihe vor, diese nennt sich MPC Beats. Hierbei handelt es sich laut Hersteller um

Weiterlesen »

Author

Tobias Kowaleczko
Tobias Kowaleczko

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank für deine Unterstützung!

KOSTENLOSE DJ TIPPS

trage dich jetzt in unserer DJ Tipps Mailliste ein