Toraiz Update

Gute Nachricht für alle Besitzer des Pioneer Toraiz SP-16, denn das Firmwareupdate 1.60 ist erschienen.

Der Pioneer Toraiz SP-16

Primäre Neuerung ist das hinzugefügte FX2-Modul mit dem du deine Samples jetzt noch individueller bearbeiten kannst. Außerdem besteht jetzt die Möglichkeit den Time-Clock zwischen SP-16 und deiner DAW zu synchronisieren, womit du den Sample jetzt problemlos in jedes Setup einbinden kannst. Um noch mehr Tiefe in den Sound zu bringen kannst du nun für mehrere Spuren, auf denen externe Midi´s gelayert sind, den gleichen Midi-Kanal einstellen.

[yotuwp type=”videos” id=”IWAGlSNmQFc” ]

Neben diesen Hauptfeatures kommen noch weitere Funktionen. Zum Beispiel kann das FX2-Modul auf Sample und Thru-Spuren verwendet werden, Midisignale können von USB B  über den Midi-Out/Thru, ebenso auch vom Midi-In über den USB B gesendet werden.

Hinzu kommen noch erwähnenswerte Verbesserungen wie die Zuweisung von mehreren Spuren auf einen Midikanal (wie oben beschrieben nur zusätzlich auch ohne externe Geräte möglich), Syncronisations- und Performanceverbesserungen und nicht zuletzt eine kleines aber feines Detail: Der Unterstrich in der Softwaretastatur ist jetzt verfügbar.

Link zum Update: Pioneerdj.com

Kategorien

Aus unserem Shop:

Der DJ Talk Podcast

Verfügbar auf:

KOSTENLOSE DJ TIPPS

trage dich jetzt in unserer DJ Tipps Mailliste ein