TRAKTOR PRO 3: Neuer Support für Pioneer DJ Gear

A VPN is an essential component of IT security, whether you’re just starting a business or are already up and running. Most business interactions and transactions happen online and VPN

XDJ-1000MK2 und XDJ-700 unterstützen jetzt TRAKTOR PRO 3 einschließlich HID-Steuerung per USB

Die DJ-Software TRAKTOR PRO 3 von Native Instruments ist jetzt mit der USB-HID-Steuerungsfunktion unserer Multi-Player XDJ-1000MK2 und XDJ-700 kompatibel. Grundlage hierfür ist unser Pioneer DJ-Zertifizierungsprogramm, eine Initiative zur Bewertung von Produkten anderer Hersteller und zur Zertifizierung ihrer Kompatibilität mit unserem DJ-Equipment, um sicherzustellen, dass die Produkte einwandfrei zusammenarbeiten.

Mit dem XDJ-1000MK2 / XDJ-700 könnt ihr TRAKTOR PRO 3 einschließlich Scratching und Tempo intuitiv steuern. Das Deck zeigt auch Titel, Grafiken und andere Informationen der Software an, sodass ihr schnell euren nächsten Titel auswählen könnt, ohne auf den Computer schauen zu müssen.

Registrierte Benutzer können die neueste Version von TRAKTOR (Version 3.3.0) kostenlos herunterladen, um die USB-HID-Steuerung mit dem XDJ-1000MK2 / XDJ-700 zu verwenden. Ihr müsst auch eure Firmware aktualisieren, falls ihr das noch nicht getan habt. Der XDJ-1000MK2 benötigt dann die Version 1.42 und der XDJ-700 die Version 1.13.

HAUPTMERKMALE DER VERWENDUNG DES XDJ-1000MK2 / XDJ-700 MIT TRAKTOR PRO 3

Intuitive Steuerung

Schließet einfach euren PC/Mac an den XDJ-1000MK2 oder XDJ-700 an und steuert damit TRAKTOR PRO 3. Scratcht intuitiv und nutzt Features wie Loops, Tempoanpassung und Play/Cue, die alle mit der Software verknüpft sind.

Track-Infos auf dem Screen des XDJ

Auf dem hochauflösenden Bildschirm des XDJ werden Textinformationen, Bilder und Wellenformen (nur XDJ-1000MK2) von euren Tracks in TRAKTOR PRO 3 angezeigt, sodass ihr Tracks mithilfe des Drehknopfes auf dem Deck schnell finden und auswählen könnt.

Verwendung des XDJ-1000MK2/XDJ-700 als Audioausgabegerät für TRAKTOR PRO 3

Dank der integrierten Soundkarte des XDJ könnt ihr damit Audiosignale von TRAKTOR PRO 3 ausgeben, ohne dass ihr zusätzlich ein externes Audio-Interface benötigt.

Fleißig am Werk waren also auch die Entwickler bei Pioneer DJ. Eine weitere Spannende Meldung dazu gibts hier:

Endlich mehr FLAC (-Schiffe) bei Pioneer DJ

Oliver Lieder

Oliver Lieder

DJ O.Lie ist seit Mitte 2019 das Gesicht hinter den DJ News. Oli ist der Chef-Redakteur vom DJ Talk. Für Fragen oder Feedback zum Beitrag einfach eine Mail an oli@dj-talk.de

Leave a Replay

Über Uns

Der DJ Talk ist eines der größten unabhängigen online Magazinen in Deutschland. Neben diesem Blog betreiben wir auch einen YouTube Kanal mit knapp 20.000 Abonnenten.

Recent Posts

Follow Us

Sign up for our Newsletter

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit