Update Rekordbox 6.0.1 Erkennt nun Vocals!

Am 26.5.2020 wurde von Rekordbox ein neues Update veröffentlicht. Mit der Version 6.0.1 werden bei der Analyse nun auch Vocals erkannt, jedoch konnten noch nicht alle Fehler der neuen Rekordbox behoben werden. 

Das liegt daran das der Updatezyklus so konzipiert ist, dass wenn ein Update abgeliefert wird, kommende Updates schon geplant sind. Dadurch werden die Bugfixes meist erst im zweiten Update nach Release behoben.  

Was ist neu Rekordbox Version 6.0.1?

Als größte Erneuerung wurde von Pioneer DJ in der Version 6.0.1  eine „Vocal Position Detection“ eingebunden. Bedeutet es wurde ein neuer Algorithmus in der Musikanalyse mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) integriert. Die Positionen der Vocals in der Wellenform-Darstellung können Damit ermittelt und anzeigt werden. Die „Vocal Position Detection“ ist Industrieweit erstmalig. Entwickelt wurde diese Technologie gemeinsam mit dem japanischen Technologierunternehmen Qosmo und Pioneer DJ. 

Rekordbox erkennt durch diesen neuen Algorithmus mit hoher Genauigkeit an welcher Stelle in der Musik die Vocals beginnen. 

Im Performance-Modus bekommt man jetzt durch das neue Update Zugriff auf dem neuen Musik-Streaming-Service Beatsource LINK*1. Dabei hat man nun Zugriff auf Millionen Tracks aus dem Katalog. Der Musik-Streaming-Service wurde von der Musik-Webseite Beatport und dem Plattenpool DJCity für DJs entwickelt.

Es wurden zusätzlich die Hardware-Geräte XDJ-RX und der RB-DMX1 zur Liste der Freischalt-Geräte hinzugefügt. Somit ist es dem Nutzer dieser Geräte möglich denn Performance-Modus von Rekordbox im Free-Plan zu aktivieren, sofern das Setup entsprechend verbunden ist.

Trag dich bei unserer DJ Tipps Mailliste ein
Jetzt kostenlos Eintragen

Was ist neu Rekordbox for IOS Version 3.0.1?

Nutzer der neuen Rekordbox for IOS-Version (Version 3.0.1), dürfen sich auch über Neuerungen freuen. Es wurde die Unterstützung für die Wiedergabesteuerung durch das IOS Control Center eingerichtet. Die Titel können jetzt über den Sperrbildschirm abgespielt, angehalten und nach Titeln gesucht werden, die auf den Player in der App geladen wurden. Die Cloud Library Sync wurde verbessert. Es wurde ein Automatisches Hochladen der Titel in den Cloudspeicher eingeführt. Doppelte Titel werden übersprungen, wenn sie zur Wiedergabeliste hinzugefügt werden. Die Probleme bei der Titelsuche wurden behoben. Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und Stabilität und einige weitere Fehler Behebungen. 

Update Rekordbox 6.0.1 Erkennt nun Vocals

Rekordbox Update 6.0.1
Inhalt des Beitrags

Author

Tobias Kowaleczko
Tobias Kowaleczko

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank für deine Unterstützung!

KOSTENLOSE DJ TIPPS

trage dich jetzt in unserer DJ Tipps Mailliste ein