Virtual DJ 2020 – das Jubiläum

cURL error 28: Operation timed out after 30001 milliseconds with 0 bytes receivedUnd zwar kein geringeres als 20 Jahre.

Egal mit welcher Software ihr auflegt, es gibt wohl nur extrem Wenige die sich nicht wenigstens mal damit versucht haben oder sogar damit angefangen haben.

Zumindest ist jedem der Name ein Begriff und manch einer erinnert sich noch an den 25.09.2000 Als Mp3-DJ´s noch eher die Minderheit waren. Genau an diesem Tag nämlich startete die Erfolgsgeschichte von Atomix.

Genau genommen war Dies der Release Day für AtomixMP3 1.0.

Drei Jahre später nach der Version 2.3 erst wurde die Software umbenannt und kam als VirtualDJ 1.0 auf dem Markt (1. Juli 2003).

Nun feiert Atomix also 20 Jährige Erfolgsgeschichte mit VirtualDJ und bringt das Jubiläumsupdate   VirtalDJ 2020 unter dem Slogan: „20 Years of beging the #1 DJ Software“.

Kann man so stehen lassen finde ich und haben sie Sich verdient.

Hier eine Auswahl der wichtigsten Neuerungen:

  1. Event Scheduler: Damit könnt Ihr Musik, Videos und Slideshows voraus planen
  2. Harmonic Mixing wurde verbessert, jetzt mit Tonartangleichung
  3. Weitere Streamingdiensteinbindung mit Beatport Link
  4. Komplett neue GUI für Anfänger bis Pro´s (Skins)
  5. Standardmäßig nun 64Bit basiert (Siehe update MacOS Catalina)
  6. Für Windows gibt es alternativ noch eine 32Bit Version
  7. Update ist Kostenlos und Preis bleibt bei Neukauf unverändert 299€

Wir sind gespannt und freuen uns für alle VDJ´s 

DJ Stefan Kietz

DJ Stefan Kietz

Stefan ist Mitbegründer des DJ Talks, er hat 2013 mit dem YouTube Kanal dj asosso gestartet, dieser Kanal wurde 2019 in DJ Talk umbenannt und ist mit weit mehr als 5000 Abonnenten aktuell einer der einflussreichsten YouTube Kanäle für mobile DJs in Deutschland. Stefan selbst ist als DJ hauptberuflich unter dem Namen DJ Stefan Kietz tätig