DJ Talk Tipps #001 | Warum du als DJ eine Website brauchst!

Warum man als DJ eine Website braucht, das besprechen wir in der ersten Folge unserer neuen DJ Talk Podcastreihe. Der DJ Talk Tipps Podcast versorgt euch jede Woche mit spannenden Tipps Rund ums DJ dasein. Dabei behandeln wir wirklich alle Themen mit denen du als DJ konfrontiert werden könntest.

Warum braucht man eine Website?
aktuell überspringen wir aufgrund der Coronakrise etwa 2 Jahre digitale Entwicklung. Die Menschen gewöhnen sich immer mehr und schneller daran Dinge über das Internet zu erledigen.
Sogar Hochzeitsmessen finden inzwischen Digital statt, die Paare schauen sich Digitale Messestände an und buchen die Dienstleister digital.
Der Weg übers Internet ist einfach, einfacher als bei Freuden zu fragen, da Google immer und überall sofort eine Antwort liefert.

Wenn du dich für ein Thema interessierst, dann schreibe uns ein Themenvorschlag über unser Ticketsystem: https://dj-talk.de/ticketsystem/

Wie erstellt man eine Website
wir werden darüber auf jeden Fall auch noch einen eigenen Podcast machen, da dieses Thema wirklich sehr komplex ist. Aber kurz gesagt gibt es 3 Möglichkeiten:

  1. Erstelle dir eine Website mit einem Baukasten wie Wix oder Jimdo
    Pro: Einfach und schnell
    Contra: vehältnismäßig teuer, und die Möglichkeiten sind begrenzt
  2. Website selbst erstellen
    Pro: günstiger und alle Möglichkeiten
    Contra: kostet extrem viel Zeit in der du nichts anderes machen kannst.
  3. Website erstellen lassen
    Pro: So gut wie keine Arbeit damit, ansprechendes Design, technisch korrekt, Unterm Strich deutlich günstiger wenn man die gesparte Zeit berücksichtigt
    Contra: Man muss erst einmal einen geeigneten Anbieter finden.

Websiteerstellung vom DJ Talk Wenn du eine professionelle DJ Website haben willst kannst du sie dir auch von uns erstellen lassen. zur Websiteebstellung

KOSTENLOSE DJ TIPPS

trage dich jetzt in unserer DJ Tipps Mailliste ein